Handwerkskammer Konstanz

Der Weg zum Meister

Ob Meisterbafög, Prüfungsfragen oder Unterkunftmöglichkeiten - hier finden Sie Informationen, die Ihnen auf dem Weg zum Meister helfen.

Die richtige Basis mit unseren Meistervorbereitungskursen

Selbstständiges, effizientes Arbeiten, schnelles Entscheiden und professionelle Betriebsführung sorgen neben der guten Qualität für zufriedene Kunden, Rechtssicherheit und wirtschaftlichen Erfolg. All das und auch weitere Fachkompetenz Ihres Berufs lernen Sie in unseren Meistervorbereitungslehrgängen I bis IV. Während sich die Inhalte der ersten beiden Kurse auf Ihr jeweiliges Gewerk beziehen, sind Teil III und IV für alle identisch und werden praxisnah und disziplinübergreifend vermittelt.

Ob Sie an einem Meistervorbereitungslehrgang teilnehmen, bleibt Ihnen überlassen. Sie lernen lieber alleine? Auch möglich, denn eine Zulassungsvoraussetzung für die Meisterprüfung sind die Vorbereitungskurse nicht. Es hat sich allerdings gezeigt, dass die Teilnehmer sowohl in der Prüfung als auch später im Beruf davon profitieren.

Vollzeit, Teilzeit, Ratenzahlung

Sie möchten sich auf die Meisterprüfung vorbereiten, wissen aber nicht, ob Sie es zeitlich schaffen? Es gibt neben dem Vollzeitunterricht auch Teilzeitkurse, die Ihnen die berufsbegleitende Vorbereitung ermöglichen.

Sie wissen noch nicht, wie Sie die Meistervorbereitungskurse finanzieren sollen? Auch hier gibt es Lösungen: In bestimmten Fällen ist zum Beispiel eine Ratenzahlung möglich. Eine weitere Möglichkeit der Finanzierung besteht durch das Meister-BAföG . Auch hierzu informieren wir Sie gerne.



Unterkunft

Falls Sie eine Unterkunft benötigen, finden Sie diese in unserer Unterkunftssuche, zu der wir Ihnen auf Anfrage gerne ein Passwort senden.

Anfrage

Stefanie Ende hilft Ihnen bei allen Fragen rund um das Thema Meisterkurs weiter. Telefon: 07731 83277589, E-Mail: stefanie.ende@hwk-konstanz.de.



Informationsveranstaltungen

In unseren kostenlosen Informationsveranstaltungen in Rottweil, Singen, Waldshut und Tuttlingen informieren wir Sie auch über startende Voll- und Teilzeitkurse, inhaltlichen und zeitlichen Ablauf, berufliche Voraussetzungen, Finanzierungsarten, Meister-BAföG und Karrieremöglichkeiten. Die aktuellen Termine finden Sie hier .