Lohn- und Gehaltsabrechnung
Schon früher hieß es: "Lohn gegen Arbeit!"

Kosten

Kurs: 299,00 €

Unterricht

11.07.2019 - 23.07.2019
Di.+Do. 17:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Abend
Lehrgangsdauer 20 UE

Lehrgangsort
Friedrichstraße 3
79761 Waldshut-Tiengen
Seminarraum Schlüchtal
Ansprechpartner
Franca Cipriano
Tel. 07751 8753-30
franca.cipriano--at--hwk-konstanz.de

Angebotsnummer 117696-5

Rechtsgrundlagen und Bruttoabrechnung:

  • Bewertung von Sozialzeiten (Feiertage, Urlaub, Krankheit), Durchschnittslohn, Zeitermittlung, Ermittlung des Bruttoentgelts
  • Lohn- und Kirchensteuer, Solidaritätszuschlag
  • Sämtliche Arten der Versteuerung nach Steuerklassen, Versteuerung von sonstigen Bezügen, Freibeträge, geldwerte Vorteile, steuerfreie Lohnarten
  • Sonntags-, Nacht- und Feiertagszuschläge

Die Sozialversicherung:

  • Kranken-, Pflege-, Rentenversicherung, Arbeitsförderung, Anwendung von Beitragsgruppen, -bemessungsgrenzen, -sätzen
  • Praxisfälle zur Eingruppierung von unterschiedlichen Arbeitnehmern in der
  • SV (Meldeverfahren DEÜV), Besonderheiten bei Einmalzahlungen, Zuschuss zum Mutterschaftsgeld, gesetzliche Unfallversicherung

Sonstige Zahlungen und Abzüge:

  • AG-Anteil und Gesamtbeitrag KV/PV für freiwillig Versicherte, vermögenswirksame Leistungen etc.

Ausgewählte Fälle zur Entgeltabrechnung für besondere Arbeitnehmergruppen:

  • Zeitlohn, Lohnpfändung etc.

Monats- und Jahresabschluss, Eintritt und Ausscheiden von Arbeitnehmern:

  • Lohnsteueranmeldung für das Finanzamt, Beitragsnachweise für Krankenkasse und Knappschaft, elektronische Lohnsteuerbescheinigung, Meldung zur Sozialversicherung
  • Abrechnung erstellen mit Lexware financial professionell
Information

Egal ob Minijobber oder Führungskraft jeder ist auf sein Gehalt angewiesen. Hierbei gilt es einiges zu beachten. In diesem Kurs erfahren Sie alles über die fünf Säulen der Sozialversicherung, Rechtsgrundlagen und allen sonstigen Abzügen und Zahlungen. Im Praxistransfer werden ausgewählte Fälle zur Entgeltabrechnung diskutiert. Nehmen Sie teil! Dieser Kurs ist das 5. Modul der -Büroleiter/in Handwerk und Mittelstand-. Sobald Sie insgesamt fünf Module erfolgreich absolviert haben, erhalten Sie das Zertifikat zur/zum Büroleiter/in Handwerk und Mittelstand.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Unser Plus

  • Zertifizierte Bildungseinrichtung
  • Praxiserfahrene Fachdozenten
  • Kleine Ausbildungsgruppen
  • Praxisnaher Unterricht mit "Best Practice"-Beispielen

Zeitraum

11.07.2019 - 23.07.2019


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Kosten

Kurs: 299,00 €

Hinweis

Der Seminarpreis beeinhaltet die Seminarunterlagen und Tagungsgetränke.

Lehrplan

Wenn Fachkursförderung bewilligt wird, reduziert sich die Teilnahmegebühr um 30%, bei Teilnehmern ab dem 50. Lebensjahr um 50%. Für Teilnehmende ohne Berufsabschluss um 70%. Fachkursförderung ist möglich für Mitarbeiter/-innen und Personen, die ihren Wohnsitz oder Beschäftigungsort in Baden-Württemberg haben. Ausgeschlossen von der Fachkursförderung sind Mitarbeiter/-innen des öffentlichen Dienstes sowie Personen mit Wohnsitz in der Schweiz.
Zertifizierung