Meisterkurs Teile III und IV, Vollzeit
Wir bereiten Sie auf eine Führungsposition im Handwerk vor. Vertiefen Sie in unserem Meistervorbereitungskurs Ihre betriebswirtschaftlichen und pädagogischen Kenntnisse!

Kosten

Kurs: 2.280,00 €

Unterricht

21.09.2020 - 27.11.2020
Mo-Do. 8:00 Uhr -16:00 Uhr, Fr. 8:00 Uhr -12:00 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 360 UE

Lehrgangsort
Steinhauserstraße 18
78628 Rottweil
Lehrsaal 5
Ansprechpartner
Stefanie Ende
Tel. 07731 83277-589
Stefanie.Ende--at--HWK-Konstanz.de

Angebotsnummer 115037-0

Die neue Prüfungsordnung Meisterprüfung benennt die Handlungsfelder. Diese zielen darauf ab, die künftigen Handwerksmeister/innen und Führungskräfte so zu qualifizieren, dass sie vielfältige betriebliche Fragestellungen flexibel, kompetent und professionell beurteilen, bewerten und lösen können.

Teil III:
Handlungsfeld 1: Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen beurteilen
Handlungsfeld 2: Gründungs- und Übernahmeaktivitäten vorbereiten, durchführen und bewerten
Handlungsfeld 3: Unternehmensführungsstrategien entwickeln

Berufliche Handlungskompetenzen stehen im Vordergrund, nicht isolierte Betrachtungen der einzelnen Inhalte. Fähigkeiten wie
  • sich eigenständige notwendige Informationen beschaffen
  • Arbeiten gezielt planen, umsetzen und kontrollieren
  • systematische Lösungen für betriebliche Probleme finden
  • soziale und kommunikative Fähigkeiten beherrschen
sind gefordert.

Die nachfolgenden Inhalte werden vom Dozententeam unter Bezug zu den drei Handlungsfeldern vermittelt.

Grundlagen des Rechnungswesens und Controllings:
  • Buchführung
  • Jahresabschluss und Grundzüge der Auswertung
  • Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling
  • Entgeltabrechnung

Grundlagen des wirtschaftlichen Handelns im Betrieb:
  • Handwerk in Wirtschaft und Gesellschaft
  • Marketing
  • Organisation
  • Personalwesen und Mitarbeiterführung
  • Finanzierung
  • Planung
  • Gründung
  • Schriftverkehr

Rechtliche und steuerliche Grundlagen:
  • Bürgerliches Recht
  • Mahn- und Klageverfahren, Zwangsvollstreckung,
  • Insolvenzverfahren
  • Handwerks- und Gewerberecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Wettbewerbsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Sozial- und Privatversicherung
  • Steuern

Teil IV

Handlungsfeld 1: Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
Handlungsfeld 2: Ausbildung vorbereiten und Einstellung von Auszubildenden durchführen
Handlungsfeld 3: Ausbildung durchführen
Handlungsfeld 4: Ausbildung abschließen
Zielgruppe

Personen, die eine erfolgreiche Gesellenprüfung gemäß § 31 HwO oder eine Abschlußprüfung gemäß § 34 BBiG in einem Ausbildungsberuf abgelegt haben.

Information

Selbstständiges und effizientes Arbeiten, fachmännisches und schnelles Entscheiden, sowie das professionelle und verantwortungsvolle Führen eines Betriebs sorgen für zufriedene Kunden, Rechtssicherheit und wirtschaftlichen Erfolg. Diese grundlegenden Kompetenzen erwerben Sie in unserem Meistervorbereitungslehrgang Teile III und IV. Die Kursinhalte sind für alle Gewerke identisch und werden Ihnen von unserem erfahrenen Personal praxisnah und disziplinenübergreifend vermittelt. Die Mischung aus Voll- und Teilzeitunterricht ermöglicht Ihnen berufsbegleitend am Meistervorbereitungskurs der Teile III und IV teilzunehmen und dadurch Kosten zu sparen.

Dozent

Miriam Schwarz

Abschluss

Meisterprüfung Teile III und IV

Unser Plus

  • Zertifizierte Meisterschule
  • Praxiserfahrene Ausbilder
  • Persönliche Betreuung
  • Enge Abstimmung und Kooperation mit der Prüfungskommission
  • Schulungssoftware zu Sonderkonditionen
  • Projektarbeiten
  • Ratenzahlung möglich

Zeitraum

21.09.2020 - 27.11.2020


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Kosten

Kurs: 2.280,00 €

Hinweis

zuzüglich: Lernmittel Teil III und IV: ca. 100,00 EUR

Prüfungsgebühren:
Teil III: 180,- €
Teil IV: 180,- €

Diese Prüfungsgebühren berechnen sich nach dem jeweils gültigen Gebührenverzeichnis der Handwerkskammer Konstanz.

Lehrplan

Klicken Sie bitte hier, um weitere Informationen zum Thema Meisterprüfung zu erhalten:

Unsere Meisterkurse sind förderfähig nach dem Aufstiegs-BAföG. Für weitere Informationen folgen Sie dem Link.
Zertifizierung