Minijobs, 450 Euro-Minijobs und kurzfristige Beschäftigung
Die Besonderheiten von Minijobs und Co.

Kosten

Kurs: 79,00 €

Unterricht

09.07.2019 - 09.07.2019
Di.+Do. 17:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Abend
Lehrgangsdauer 5 UE

Lehrgangsort
Friedrichstraße 3
79761 Waldshut-Tiengen
Seminarraum Schlüchtal
Ansprechpartner
Franca Cipriano
Tel. 07751 8753-30
franca.cipriano--at--hwk-konstanz.de

Angebotsnummer 117696-4

  • Versicherungsrecht, 450-Euro-Minjobs, kurzfristige Beschäftigung
  • Überschreiten der Verdienst- oder Zeitgrenzen
  • Beschäftigung von Praktikanten und Studenten
  • Beitragsrecht, Rentenversicherung, Kranken-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung
  • Ausgleichsverfahren für Arbeitgeber, bei Krankheit des Mitarbeiters und bei Zahlungen nach dem Mutterschutzgesetz
  • Besteuerung des Arbeitsentgelts aus dem Minijob
  • Abgaben an die Einzugsstelle Minijob-Zentrale
  • Beitrags- und Meldeverfahren
  • Leistungsansprüche aus Minijobs
  • Arbeitsrechtliche Pflichten des Arbeitgebers, Zahlungen bei Krankheit, Urlaubsanspruch, Zahlungen bei gesetzlichen Feiertagen, Kündigungsfristen
Information

Minijobber und kurzfristig Beschäftigte sind nur wenige Stunden in der Woche da, aber ohne sie würde ein Teil der Arbeit fehlen. Für diese besondere Arbeitnehmer-Gruppe gelten andere Vorschriften, Rechte und Pflichten als für den Arbeitnehmer in Vollzeit. Worauf Sie achten müssen erfahren Sie bei uns. Dieser Kurs ist das 4. Modul der -Büroleiter/in Handwerk und Mittelstand-. Sobald Sie insgesamt fünf Module erfolgreich absolviert haben, erhalten Sie das Zertifikat zur/zum Büroleiter/in Handwerk und Mittelstand.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Unser Plus

  • Zertifizierte Bildungseinrichtung
  • Praxiserfahrene Fachdozenten
  • Kleine Ausbildungsgruppen
  • Praxisnaher Unterricht mit "Best Practice"-Beispielen

Zeitraum

09.07.2019 - 09.07.2019


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Kosten

Kurs: 79,00 €

Hinweis

Der Seminarpreis beeinhaltet die Seminarunterlagen und Tagungsgetränke.

Lehrplan

Zertifizierung