Sachkundenachweis für Schimmelpilz Modul 1: Baupraktische Grundlagen und deren Anwendung
Sachkundenachweis Schimmel Bausubstanzmängel, Klimawandel und verändertes Nutzverhalten tragen dazu bei, dass Schimmel mittlerweile ein Breitenproblem ist - Tendenz steigend. Insbesondere die Umsetzung der von der EnEV vorgegebenen Dämmwerte führt oftmals zu oberflächlich nicht erkennbaren Wärmebrücken

Kosten

Kurs: 770,00 €

Unterricht

15.03.2019 - 16.03.2019
Fr. und Sam. 9:00 bis 17:00 Uhr
Teilzeit
Lehrgangsdauer 18 UE

Lehrgangsort
Steinhauserstraße 18
78628 Rottweil
Lehrsaal 4
Ansprechpartner
Petra Hangst
Tel. 0741 5337-13
petra.hangst--at--hwk-konstanz.de

Angebotsnummer 117534-0

 Kursinhalt
 
Modul 1

  • Baupraktische Grundlagen und deren Anwendung
  • Schimmel und Bakterien, Entstehung, Wachstum, gesundheitliche Auswirkungen
  • Wann und warum entsteht Schimmelpilzbildung in Innenräumen
  • Bauphysikalische Grundlagen: Wärme, Feuchte, Lüftung
  • Ursachenermittlung (Messmethoden, Berechnungen)
  • Sanierungen gem. einschlägigen Richtlinien (UBA, LGA, BG-Bau, TRGS, TRBA)
  • Sanierungsbegleitende Maßnahmen
  • Nach dem Besuch von diesem Modul bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Prüfung zum Erwerb von Sachkunde abzulegen.
Ziel

Durch unseren Lehrgang erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Schimmelerkennung -bewertung und -behandlung und die Sanierungsplanung.

Information

Tagsüber verwaiste und deshalb schlecht belüftete Wohnungen sind die Regel. Überstreichen, Behandlung mit Chemikalien oder mit Do-it-yourself Produkten aus dem Supermarkt hilft nur oberflächlich. Das Grundproblem mit allen damit verbundenen Gesundheitsgefährdungen bleibt allerdings erhalten. Welche Schritte nötig und sinnvoll sind, um Pilzbefall zu erkennen, zu beseitigen und für die Zukunft zu vermeiden, vermittelt der Lehrgang "Schimmelpilze in Innenräumen". In mehreren Stufen werden die Teilnehmer befähigt, die Prüfung zum Erwerb von Sachkunde in der Schimmelpilzsanierung sowie darauf aufbauend zum Sachverständigen für Schimmelpilzerkennung, -bewertung und -sanierung (TÜV) abzulegen.

Abschluss

Sachkundenachweis für Schimmelerkennung, -bewertung und -sanierung (TÜV) Teilnahmebescheinigung

Unser Plus

  • Zertifizierte Bildungseinrichtung
  • Praxiserfahrene Fachdozenten
  • Kleine Seminargruppen

Besonderes

Die Gliederung in vier kompakte Module ermöglicht Ihnen, sich effizient und Ihren Bedürfnissen entprechend auf die Prüfung zum Projektleiter oder anerkannten TÜV-Sachverständigen vorzubereiten.

Zeitraum

15.03.2019 - 16.03.2019


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Kosten

Kurs: 770,00 €

Hinweis

In den Gebühren enthalten sind Tagungsgetränke und Seminarunterlagen sowie die Gebühren für die Sachkundeprüfung

Lehrplan

Dieser Kurs wird in Zusammenarbeit mit dem TÜV Rheinland durchgeführt.

Wenn Fachkursförderung bewilligt wird, reduziert sich die Teilnahmegebühr um 30%, bei Teilnehmern ab dem 50. Lebensjahr um 50%. Fachkursförderung ist möglich für Mitarbeiter/-innen und Personen, die ihren Wohnsitz oder Beschäftigungsort in Baden-Württemberg haben. Ausgeschlossen von der Fachkursförderung sind Mitarbeiter/-innen des öffentlichen Dienstes sowie Personen mit Wohnsitz in der Schweiz.
Zertifizierung