BA Waldshut mit Schriftzug Verschiebungen.
Handwerkskammer Konstanz
Corona-Krise: Der Beginn der ÜBA muss verschoben werden.

Keine ÜBA im April

Die geplanten Kurse müssen verschoben werden

Aufgrund der baden-württembergischen Corona-Verordnung sind in Anlehnung an die Schulschließungen auch die Bildungsakademien der Handwerkskammer Konstanz geschlossen.

Unabhängig davon, wie die schrittweise Wiedereröffnung der allgemeinbildenden Schulen nach den Osterferien ablaufen wird, müssen die im April geplanten Kurse der überbetrieblichen Ausbildung nach hinten verschoben werden.

Diese Verschiebung ist notwendig, um Betrieben, Auszubildenden, aber auch der Handwerkskammer eine sichere und verlässliche Planung zu ermöglichen. Notwendige Maßnahmen werden immer situationsbedingt in Abstimmung mit den zuständigen Fachministerien veranlasst.

Über die neuen Termine und alle aktuellen Entwicklungen werden Sie selbstverständlich rechtzeitig informiert.