Bauleiter TÜV Modul 1: Bau-, Architekten- und Ingenieurrecht
Als Bauleiter sorgen Sie dafür, dass auf der Baustelle alles 'rundläuft'. Wir machen Sie fit für diese verantwortungsvolle Position. Das Modul 1 unseres Lehrgangs beinhaltet das wichtigste rechtliche Know-How, das Sie als Bauleiter (TÜV) benötigen.

Kosten

Kurs: 925,00 €
förderfähig

Unterricht

01.04.2022 - 02.04.2022
Fr. + Sa. 9:00 bis 16:00 Uhr
Wochenende
Lehrgangsdauer 16 UE

Lehrgangsort
Steinhauserstraße 18
78628 Rottweil
Lehrsaal 3
Ansprechpartner/in
Petra Hangst
Tel. 0741 5337-13
petra.hangst--at--hwk-konstanz.de

Angebotsnummer 122641-1

  • Bau-, Architekten- und Ingenieurrecht
  • Haftung des Bauleiters aus Sicht der Aufsichtsbehörde und BauBG
  • Haftung des Bauleiters bei Unfällen
  • VOB/B- und BGB-Bauwerkvertrag
  • Beschaffenheitsvereinbarung im Werkvertrag; Vertragssoll
  • Nachträge nach VOB/B und BGB
  • Abschlags- und Schlussrechnung
  • Mängelbeseitigungsrechte und -pflichten
  • Arten und Folgen der Abnahme
  • Vertragsstrafe, Schadenersatz, Haftung
  • Sicherheiten am Bau (Vertragserfüllungs-, Gewährleistungs- und sonstige Bürgschaften)
  • Sonstige Spezialfragen: VOB/C, DIN, EnEV, BaustellVO, SiGeKo etc.
  • Forderungssicherungsgesetz und seine Folgen
    Der Bauleiter als Angestellter: Haftung gegenüber dem Arbeitgeber und Dritten
  • Versicherungen und andere Stolpersteine
Zielgruppe

Meister oder Techniker mit mindestens 2 Jahren Berufspraxis. Architekten und Ingenieure.

Information

Vorsicht ist geboten: Denn die Realität auf Baustellen birgt selbst für erfahrene Bauleiter immer wieder Stolperfallen. Häufig ändern sich baurelevante Normen, Vorschriften und Richtlinien, so dass immer wieder unter neuen Rahmenbedingungen gearbeitet wird. Entspricht die Qualität des Objektes nicht den Normen und vertraglich zugesicherten Eigenschaften, kann dies zu langwierigen und teuren Streitigkeiten führen. Unser in fünf Module aufgeteilte Lehrgang zum Bauleiter TÜV vermittelt Ihnen das notwendige Wissen für einen reibungslosen Ablauf auf Ihrer Baustelle.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Unser Plus

  • Zertifizierte Bildungseinrichtung
  • Top-Dozenten der TÜV-Rheinland Akademie GmbH
  • Kleine Ausbildungsgruppen
  • Schulungssoftware zu Sonderkonditionen

Besonderes

Jedes Modul ist in sich abgeschlossen. Daher können Sie sich einzelne Module buchen, wenn Sie Ihre Kenntnisse nur zu bestimmten Themen vertiefen oder aktualisieren wollen. Nach dem Besuch aller 5 Module besteht die Möglichkeit einer schriftlichen Zertifikatsprüfung vor der unabhängigen Personalzertifizierungsstelle PersCert TÜV. Das Personalzertifikat hat eine Gültigkeit von 3 Jahren und kann durch den Nachweis regelmäßiger Weiterbildung und praktischer Tätigkeit als Bauleiter verlängert werden.

Zeitraum

01.04.2022 - 02.04.2022


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Kosten

Kurs: 925,00 €
förderfähig

Hinweis

incl. Unterlagen

Lehrplan

Dieser Kurs wird in Zusammenarbeit mit dem TÜV Rheinland durchgeführt.

Wenn Fachkursförderung bewilligt wird, reduziert sich die Teilnahmegebühr um 25%, bei Teilnehmern ab dem vollendeten 55. Lebensjahr um 50%. Fachkursförderung ist möglich für Mitarbeiter/-innen und Personen, die ihren Wohnsitz oder Beschäftigungsort in Baden-Württemberg haben. Ausgeschlossen von der Fachkursförderung sind Mitarbeiter/-innen des öffentlichen Dienstes sowie Personen mit Wohnsitz in der Schweiz.
Zertifizierung