Geprüfte Betriebswirte (HwO), Teilzeit
Sie wollen den nächsten Karriereschritt im Handwerk oder Mittelstand wagen? Dann ist die Aufstiegsfortbildung zum Geprüften Betriebswirt (HwO) das Richtige für Sie. Wir machen Sie fit für die betriebswirtschaftlichen und strategischen Führungsaufgaben von morgen.

Kosten

Kurs: 4.455,00 €
förderfähig

Unterricht

15.09.2020 - 04.08.2022
Dienstag und Donnerstag von 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr
Teilzeit
Lehrgangsdauer 700 UE

Lehrgangsort
Steinhauserstraße 18
78628 Rottweil
MZ Raum in BA Rottweil
Ansprechpartner/in
Katrin Höhn
Tel. 07721 9988-77
katrin.hoehn--at--hwk-konstanz.de

Angebotsnummer 119665-0

Inhalt

  • Volkswirtschaftliche und gesellschaftliche Rahmenbedingungen bewerten
  • Rechtliche Rahmenbedingungen bewerten
  • Unternehmensstrategie planen
  • Unternehmensführung und -organisation gestalten
  • Rechnungswesen im Unternehmen gestalten sowie Finanzierung und Liquidität
  • Marketingkonzept und Kundenmanagement umsetzen
  • Wertschöpfung optimieren
  • Personal planen und gewinnen
  • Personal führen und entwickeln
  • Innovationsmanagement
Zielgruppe

Personen mit einer erfolgreich abgelegten Meisterprüfung oder vergleichbarem Abschluss

Information

Mit der Weiterbildung zum Geprüfte Betriebswirte (HwO) vermitteln wir Ihnen betriebswirtschaftliche, volkswirtschaftliche, personalwirtschaftliche und rechtliche Fachbegriffe und Zusammenhänge, die Sie als Führungskraft im Unternehmen benötigen. Dabei wechseln sich Vorlesungen und Selbstlernphasen ab. Meister und erfahrene Führungskräfte mit kaufmännischen Vorkenntnissen profitieren von unserem praxisnahen Unterricht, der Fallstudien und komplexe betriebswirtschaftliche Problemstellungen mit einbezieht. Lernen Sie jetzt, was wirklich wichtig für Ihren nächsten Karriereschritt ist.

Voraussetzungen

Zur Prüfung ist zugelassen 1. wer eine erfolgreich abgelegte Meisterprüfung in einem Handwerk oder 2. einen anerkannten Fortbildungsabschluss nach einer Regelung auf Grund des Berufsbildungsgesetzes oder der Handwerksordnung zum Industriemeister/in, Fachwirt/in, Fachkaufmann/frau oder einem Fachmeister nachweist. Ebenfalls zugelassen werden kann, wer einen Abschluss zum/zur Staatlich geprüften Techniker/in oder einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule mit vergleichbaren Qualifikationen und eine mind. einjährige Berufspraxis oder 3. einen Fortbildungsabschluss mit anderen einschlägigen Qualifikationen und eine mindestens dreijährige Berufspraxis nachweist.

Abschluss

Geprüfte(r) Betriebswirt(in) HWO

Unser Plus

  • flexible Zeitmodelle
  • hoher Praxisbezug der Lehrinhalte
  • direkte Anwendbarkeit von Erlerntem durch Projektarbeiten
  • Erwerb von Fachwissen und Führungskompetenz
  • erfahrene Dozenten aus Hochschule und Wirtschaft
  • attraktives Preisniveau
  • wohnortnahes Angebot
  • öffentlich-rechtlich anerkannter Abschluss

Sonstiges

Kaufleute (abgeschlossene kaufmännische Ausbildung) können mit einem Fachwirteabschluss ohne Berufspraxis oder nach Bestehen der Prüfung zum/zur Geprüften Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung nach der Handwerksordnung und einer dreijährigen Berufspraxis zum Zeitpunkt der Betriebswirt-Abschlussprüfungen zugelassen werden. Die Prüfung zum/zur Geprüften Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung nach der Handwerksordnung wird parallel zum jeweiligen Betriebswirte-Kurs angeboten. Für die zusätzliche Prüfung, das zweitägige Tutorium zur Prüfungsvorbereitung sowie die Lehrmittel fällt eine einmalige Gebühr von 430,- € an.

Zeitraum

15.09.2020 - 04.08.2022


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Kosten

Kurs: 4.455,00 €
förderfähig

Hinweis

Zusätzliche Gebühren für alle Zeitmodelle

Prüfungsgebühr    612,- €
Lehrmittel max.    300,- €

Seminare nach Bedarf je 80,-€

Die Prüfungsgebühren berechnen sich nach dem jeweils gültigen Gebührenverzeichnis der Handwerkskammer Konstanz

Lehrplan

Unsere Betriebswirtekurse sind förderfähig nach dem Aufstiegs-BAföG. Für weitere Informationen folgen Sie dem Link.
Zertifizierung