Meisterkurs Metallbauer Teile I und II, Vollzeit
Geben Sie Ihrer Karriere den letzten Schliff! Wir bereiten Sie in unserem Meistervorbereitungskurs praxisnah auf eine Führungsposition im Metallbauerhandwerk vor.

Kosten

Kurs: 5.890,00 €
förderfähig

Unterricht

07.02.2022 - 08.06.2022
Mo. - Do. 08.00 Uhr - 16.00 Uhr, Fr. 08.00 Uhr - 14.30 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 630 UE

Lehrgangsort
Lange Straße 20
78224 Singen
Theorieraum/Metallbereich
Ansprechpartner/in
Sebastian Büche
Tel. 07731 83277-589
Sebastian.Bueche--at--hwk-konstanz.de

Angebotsnummer 119097-0

Teil I - Fachpraxis

  • Vorbereitung zur praktischen Meisterprüfung

Teil II - Fachtheorie

  • Technisches Rechnen
  • Technisches Zeichnen / CAD
  • Pneumatik / Hyraulik
  • Werkstoffkunde
  • Fachkunde
  • Metallbe- und verarbeitung
  • VOB Teil A, B und C
  • Auftragsabwicklung
  • Kostenrechnen, Vor- und Nachkulation
  • Betriebsführung und Betriebsorganisation
  • Information und Kommunikationssysteme
  • Gesetze, Normen und Regeln
  • Umweltschutz, Gefährdungsbeurteilung, Unfallverhütung
  • Kundengewinnung und -pflege
Ziel

Metallbauermeister/Metallbauermeisterin

Information

In unserem Meistervorbereitungslehrgang bereiten wir Sie intensiv auf die Meisterprüfung im Metallbauerhandwerk vor und ebnen Ihnen damit den Weg für Ihre berufliche Karriere. Denn der Meisterbrief eröffnet Ihnen ganz neue Chancen: er ist nicht nur Voraussetzung für eine spätere Selbstständigkeit, sondern auch der Nachweis für höchste fachliche Qualität und Kompetenz. Durch die Teilnahme an unserem Meistervorbereitungskurs haben Sie das nötige Rüstzeug für einen erfolgreichen Abschluss der Meisterprüfung in der Tasche.

Voraussetzungen

Personen, die eine erfolgreiche Gesellenprüfung im Metallbauerhandwerk abgelegt haben oder durch Vorlage von Zeugnissen belegen können, dass sie Kenntnisse und Erfahrungen erworben haben, welche die Zulassung zur Meisterprüfung im Metallbauerhandwerk rechtfertigen.

Dozent

Atlan Thorwirth

Abschluss

Meisterprüfung Teile I und II

Unser Plus

  • Zertifizierte Meisterschule
  • Praxiserfahrene Ausbilder, die sich im Rahmen der Akademie für Ausbilder ständig weiterbilden
  • Kleine Ausbildungsgruppen
  • Persönliche Betreuung
  • Enge Abstimmung und Kooperation mit der Prüfungskommission
  • Schulungssoftware zu Sonderkonditionen
  • Projektarbeiten
  • Ratenzahlung möglich

Sonstiges

Folgende Kenntnisse werden vorausgesetzt: (Standard: abgeschlossene Gesellenprüfung) Grundrechnen, Prozentrechnen, Bruchrechnen, Schlussrechnungen, Gleichungen, Potenzen, Klammern, Wurzelrechnungen, Pythagoras, Winkelfunktionen, Grundlagen EDV.

Zeitraum

07.02.2022 - 08.06.2022


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Kosten

Kurs: 5.890,00 €
förderfähig

Hinweis

Zuzüglich

Lernmittel: ca. 250,- €

Prüfungsgebühren:
Teil I:  330,- €
Teil II: 300,- €

Diese Prüfungsgebühren berechnen sich nach dem jeweils gültigen Gebührenverzeichnis der Handwerkskammer Konstanz.
Hinzu kommen Materialkosten ca. 1.500,- € für die Anfertigung des Meisterstücks sowie gewerksspezifische Prüfungsgebühren 1.260,- € für die Prüfung Teil I. Die gewerksspezifische Prüfungsgebühren haben Gültigkeit für die Prüfungen in den Jahren 2020, 2021 und 2022.

Die Meisterprüfung - Theorie und Praxis - findet im Anschluss an den Lehrgang statt.

Laptop/Solidworks

EDV wird Kursbegleitend eingesetzt. Es ist deshalb notwendig, dass jeder Teilnehmer über ein Laptop nach aktuellem Stand der Technik verfügt. Microsoft Excel muss auf dem Gerät installiert sein. Das Laptop wird gleich zu Kursbeginn benötigt.

 Die erforderlichen Hardware-Voraussetzungen für Solidworks Education Edition 2020/21 können unter folgender Web-Adresse eingesehen werden: http://www.solidworks.de/sw/support/SystemRequirements.html

Lehrplan

Klicken Sie bitte hier, um weitere Informationen zum Thema Meisterprüfung zu erhalten:

Unsere Meisterkurse sind förderfähig nach dem Aufstiegs-BAföG. Für weitere Informationen folgen Sie dem Link.
Zertifizierung