Nachschulung Elektrofachkraft
Verlängern Sie Ihre Qualifizierung zur 'Elektrofachkraft für festgelegteTätigkeiten'. Wir bringen Sie in diesem Seminar auf den neuesten Stand der Elektrotechnik.

Kosten

Kurs: 188,00 €
förderfähig

Unterricht

19.10.2019 - 19.10.2019
Samstag 8.00 - 15.00 Uhr
Lehrgangsdauer 8 UE

Lehrgangsort
Lange Straße 20
78224 Singen
Elektrolabor 2
Ansprechpartner
Rebekka Schellhorn
Tel. 07731 83277-514
rebekka.schellhorn--at--hwk-konstanz.de

Angebotsnummer 116193-0

  • Auffrischung der Grundkenntnisse
  • Änderung der VDE
  • Messübungen in Theorie und Praxis
  • Theoretische Wissensaktualisierung
  • Praktische Fallbeispiele
Zielgruppe

Alle Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten, deren Erst- oder Nachschulung drei Jahre oder länger zurückliegt.

Information

Das Lehrgangskonzept beinhaltet eine Anpassung an den aktuellen Stand der Technik, die in der Regel drei Jahre nach der Erstprüfung oder einer abgelegten Nachprüfung durchgeführt werden sollte. In unserem Seminar erhalten Sie eine adäquate Qualifizierung und verlängern somit die Gültigkeit zur 'Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten'.

Dozent

Andreas Prager

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Unser Plus

  • Zertifizierte Bildungseinrichtung
  • Praxiserfahrene Ausbilder
  • Kleine Ausbildungsgruppen

 

Sonstiges

Bitte überprüfen Sie die Gültigkeit Ihrer Qualifikation!

Zeitraum

19.10.2019 - 19.10.2019


Teilnehmerzahl

Weniger als fünf Plätze frei


Kosten

Kurs: 188,00 €
förderfähig

Teilnahmebedingungen

Abgeschlossene Berufsausbildung

Lehrplan

Wenn Fachkursförderung bewilligt wird, reduziert sich die Teilnahmegebühr um 30%, bei Teilnehmern ab dem 50. Lebensjahr um 50%. Fachkursförderung ist möglich für Mitarbeiter/-innen und Personen, die ihren Wohnsitz oder Beschäftigungsort in Baden-Württemberg haben. Ausgeschlossen von der Fachkursförderung sind Mitarbeiter/-innen des öffentlichen Dienstes sowie Personen mit Wohnsitz in der Schweiz.
Zertifizierung