Öffnungstechniken Kompaktseminar
Schnell und professionell die verschlossenen Türen Ihrer Kunden öffnen. Unser Kompaktseminar 'Öffnungstechniken' vermittelt Ihnen die notwendigen Techniken in Theorie und Praxis.

Kosten

Kurs: 689,00 €
förderfähig

Unterricht

04.02.2021 - 05.02.2021
Di. + Mi. 08.30 Uhr - 16.30 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 18 UE

Lehrgangsort
Steinhauserstraße 18
78628 Rottweil
Kombiraum
Ansprechpartner/in
Sina Krueger
Tel. 0741 5337-11
sina.krueger--at--hwk-konstanz.de

Angebotsnummer 120378-0

Unverriegelte Türen

Einfachfalztüren

  • Fallendraht
  • Öffnungskarten mit und ohne Griff
  • Fallenspachtel, Türfallengleiter und P-Keilformgleiter
  • Paniktüröffner, Fallenzieher, Fluchttürkarte

Doppelfalztüren

  • Erzeugen eines Türspalts
  • machauf-card
  • Fallendraht mit Spanngriff
  • Herstellen eines Fallendrahts für Nicht-Normfalztüren
  • Spiraldraht

Einfach- und Doppelfalztüren

  • Türklinkenangel
  • Öffnen über Türspion
  • Beschlagheber
  • Wechselstift-Bohrung
  • Abreißen des Beschlags und Öffnen über Wechselstift
  • Bearbeiteter Zweitschlüssel

Türen mit defektem Schloss

  • Fallenbruch, Riegelbruch
  • Durchtrennen der Türbänder
  • Ersetzen eines defekten Schlosses - Bemaßung
  • Richtige Anwendung und praktische Tipps im Umgang mit der Zylinderprofilstange

Verriegelte Türen

Türen mit Zylinderschloss

  • Knackrohr für herausstehenden Zylinder
  • Herausziehen des gesamten Zylinders oder des Zylinderkerns
  • Zugschraubenhalter und Zugschrauben
  • Öffnen nach der Entfernung des Schließzylinders
  • Auffräsen ohne Kernziehschutz-Beschlag
  • Auffräsen mit Kernziehschutz-Beschlag
  • Anwendung des Stulpknackers
  • Fräshilfsschlüssel/Schraubendreher mit Spitze/Gabelspanner zur Einrastung der Zylinderkupplung- erkennen und beseitigen von Störungen beim Fräsen (z.B. innen steckt der Schlüssel)
  • Schlosskastenbohrung
  • Öffnen von Transponderzylinder
  • Öffnen verriegelter Scheibenzuhaltungsschlösser (Chubb-Schlösser)
  • Extraktion abgebrochener Schlüssel

Türen mit Buntbartschloss

  • Klassischer Dietrich
  • 12-teiliger Sperrhakensatz
  • Öffnen über den Schlüsselbart bei Zimmertüren

Zerstörungsfreies Zylinderöffnen

  • Handpicking
  • Umgang mit dem Elektropick
  • Klopf und Schlagtechnik

Kippfensteröffner "Genius"

  • Öffnen der klassischen Fenster-Olive (halbrund geformt)
  • Öffnen der Fenster-Olive mit Druckknopf
  • Öffnen der abgekröpften Fenster-Olive (HEWI)
  • Verschließen eines Fensters von außen

Aufklopfen von Terrassentür und Fenster bei Fehlstellung des Fenstergriffs

Öffnen verschlossener Fenster mit der Glassägetechnik und anschließendem Sichern mit Verschlussstopfen

Preisgestaltung und rechtliche Grundlagen

Zielgruppe

Metallbau-Betriebe, Schreinereien und Feuerwehren.

Information

In unserem Kompaktseminar 'Öffnungstechniken' lernen Sie, wie sich unterschiedliche Türen und Schlösser unbeschadet öffnen lassen. Außerdem bekommen Sie einen Überblick über die effektivsten Öffnungswerkzeuge und deren Anwendung.

Teilnehmer sollten zu diesem Kurs mitbringen:

  • Gehörschutz
  • Schutzbrille
  • Staubmaske

Dozent

Karl-Heinz Volk

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Unser Plus

  • Zertifizierte Bildungseinrichtung
  • Kleine Seminargruppen
  • Praxiserfahrene Ausbilder

Zeitraum

04.02.2021 - 05.02.2021


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Kosten

Kurs: 689,00 €
förderfähig

Hinweis

Der Seminarpreis beinhaltet Tagungsgetränke und Lehrgangsunterlagen.

Lehrplan

Wenn Fachkursförderung bewilligt wird, reduziert sich die Teilnahmegebühr um 30%, bei Teilnehmern ab dem 50. Lebensjahr um 50%. Für Teilnehmende ohne Berufsabschluss um 70%. Fachkursförderung ist möglich für Mitarbeiter/-innen und Personen, die ihren Wohnsitz oder Beschäftigungsort in Baden-Württemberg haben. Ausgeschlossen von der Fachkursförderung sind Mitarbeiter/-innen des öffentlichen Dienstes sowie Personen mit Wohnsitz in der Schweiz.
Zertifizierung